Kostenlose Corona-Impfung ohne Termin in Gronau möglich


Eine Impfung gegen Covid-19 wird seit Oktober, aufgrund der Schließung der Impfzentren, nur noch von Haus- und Fachärzten durchgeführt. Auch in privatärztlichen Praxen sowie bei Betriebsärzt*innen wird geimpft. In Gronau gibt es zudem im Oktober und November insgesamt drei Termine, an denen alle Impfwilligen im Paul-Gerhardt-Heim in der Gildehauser Straße 170 geimpft werden können. Die Termine sind folgende:

  • Freitag, 15. Oktober 2021, von 12 bis 18 Uhr
  • Freitag, 12. November 2021, von 12 bis 18 Uhr
  • Freitag, 26. November 2021, von 16 bis 19 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Verfügbar vor Ort sind die Impfstoffe von BionTech und Johnson & Johnson. Geimpft werden können Personen ab 12 Jahren. Auch Drittimpfungen werden vor Ort durchgeführt.

Mitzubringen sind:

  • Ausweisdokument
  • Falls vorhanden: Impfpass und Gesundheitskarte
  • Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren: eine Einverständniserklärung der Eltern

Zu den Impfterminen können auch gerne schon die vorausgefüllten Impfunterlagen mitgebracht werden. Diese können unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.kreis-borken.de/impfunterlagen  

Weitere Informationen

Aufklärungsbögen in verschiedenen Sprachen finden Sie hier:
www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien

Aufklärungsbögen in verschiedenen Sprachen für mRNA finden Sie hier:

www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab