STADTRADELN - für ein gutes Klima!

Beim Stadtradeln treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen gemeinsam in die Pedale und radeln an jeweils 21 Tagen zwischen Mai und Oktober um die Wette. Es geht es darum, dass möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Ob der Weg zur Arbeit, zur Schule oder in die Natur führt, spielt keine Rolle. 

Der Wettbewerb STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas mit über 1.700 Mitgliedern in 27 Ländern Europas, ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird.

Anmelden können sich Radfahrer*innen und Kommunen hier

Das Kilometer-Sammeln funktioniert auch in digitalen Teams, deshalb prämiert das Klima-Bündnis 2020 auch die Kommunen mit einem Sonderpreis, die durch besonders kreative Aktionen unter Einhaltung der Corona-Maßgaben viele Menschen zur Teilnahme mobilisieren.

Die Stadt Gronau hat in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro folgende Mitmachaktionen organisiert:


1
true
Radtouren
Zum Start von Stadtradeln finden mehrere geführte Radtouren statt, welche durch den ADFC begleitet werden (Durchschnittsgeschwindigkeit 16-18 Km/h).
- Sonntag, 16. August, 14:30 Uhr, 25 km  
- Samstag, 05. September, 14 Uhr, 35 km
- Samstag, 05. September, 14:30 Uhr, 25 km

Anmeldungen sind zwingend notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Anmeldung zur Radtour
VHS-Crashkurs: Fahrradcheck und Fahrradpflege 
Am Donnerstag, den 13.08. und am Dienstag, den 18.08.2020, jeweils von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr bietet die Euregio-VHS einen Crashkurs an. Der Fachmann und Meister Norbert Scheipers zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Fahrrad richtig warten. Sie lernen die wesentlichen Funktionsteile wie Bremsen, Kette, Gangschaltung etc. auf ihre Sicherheit hin zu überprüfen, Fehler zu finden und kleinere Mängel selbst zu beheben.
Anmeldung zum VHS-Kurs
1
true
Pedelec Simulator
Am Samstag, den 05.09. steht auf dem Vorplatz der St. Agatha Kirche in Epe ein Pedelec Simulator. Hier kann jeder seine Reaktionszeit testen und ein Gefühl für die Geschwindigkeit auf einem E-Bike bekommen.

Es ist keine vorherige Anmeldung nötig.
Fahrradkodierungen 
An insgesamt zwei Terminen findet auf dem Gelände des Bahnhofvorplatzes in Gronau eine Fahrradkodierung durch die Polizei statt. Die Kodierung ist ohne Anmeldung möglich und kostenlos für alle Radler.
- Samstag, 22. August 10:00 - 14:00 Uhr
- Samstag, 29. August 10:00 - 14:00 Uhr 
Ihr Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.