Fünf Uhren mit den Zeiten aus New York, London, Brasilien, Amsterdam und Paris.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Rathaus-Service

Der Rathaus-Service steht auch ohne vorherige Terminvereinbarung wieder zur Verfügung. Tickets erhalten Sie am Terminal in Gronau bis 60 Minuten und Epe bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit. Bitte haben Sie Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Bereits vereinbarte Termine bleiben bestehen und eine Terminbuchung ist auch weiterhin möglich unter: https://termine-reservieren.de 

Rathaus-Service Gronau: 

Montag: 08.00-18.00 Uhr
Dienstag: 08.00-18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00-18.00 Uhr
Donnerstag: 08.00-18.00 Uhr
Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Rathaus-Service Epe: 

Montag: 08.00-16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08.00-16.00 Uhr
Freitag: 08.00-12.30 Uhr

Hinweis:

Eine Vorsprache ist auch ohne Terminvereinbarung möglich; Tickets erhalten Sie am Terminal

  • in Gronau: bis  60 Minuten vor Ende der Öffnungszeit und
  • in Epe: bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.


Jobcenter

Die Mitarbeiter:innen des Sachgebiets Leistungen sind wie folgt telefonisch erreichbar:

  • montags, mittwochs und freitags von 08.30 bis 12.30 Uhr

Die Sprechzeiten vor Ort im Hofkamp 8a sind:

mit Termin:
Montag bis Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr    

ohne Termin:
Donnerstag: 14 Uhr bis 16 Uhr

Termine können telefonisch unter der 02562 12-580 vereinbart werden.


Familienbüro

Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 12.30 Uhr und
Dienstag: 14 Uhr bis 16 Uhr

Abweichende Termine können telefonisch unter der 02562 12-500 vereinbart werden. 


Verwaltungsnebenstellen

Die Mitarbeiter:innen in den Verwaltungsnebenstellen stehen nach Terminvereinbarung zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. 

Terminvergaben: 

Hierzu sind die jeweiligen städtischen Dienststellen telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren und Termine zu vereinbaren. Ein Zutritt zu den Dienststellen ist nur mit Terminvereinbarung möglich, da auch weiterhin sichergestellt werden muss, dass sich nur eine begrenzte Anzahl von Besucher:innen im Rathaus beziehungsweise den Nebenstellen aufhalten.