Integration

Integration bedeutet, Menschen mit Migrationshintergrund eine umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Dabei sind alle Lebensbereiche zu berücksichtigen, insbesondere die Dimensionen der wirtschaftlichen, sozialen, rechtlichen, politischen und kulturellen Integration. Integration muss dabei als ein andauernder Prozess verstanden werden, der jedoch nicht allein die zugewanderten Menschen betrifft. Sie ist vielmehr eine Aufgabe, die sich allen Teilen der Bevölkerung gleichermaßen stellt und für deren Gelingen alle eine Verantwortung tragen. Integration ist kein einseitiger, sondern ein wechselseitiger Prozess der Verständigung, Annäherung und Anerkennung.

Die erfolgreiche Integration zugewanderter Menschen ist damit eine der wesentlichen Zukunftsherausforderungen für unsere Gesellschaft.  Gronau nimmt die Herausforderung an. Wir wollen die Chancen der Vielfalt nutzen und fördern.


Termine der interkulturellen Woche:

Wednesday
26. February
Von
Bis
Kategorien
Schlagworte
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.