Wissenswertes Epe in den Niederlanden

Wissenswertes zu Epe in den Niederlanden

Die offzielle Städtepartnerschaft zwischen Gronau und dem niederländischen Epe wurde am 6. Mai 1978 geschlossen.  Die Gemeinde Epe (circa 34.000 Einwohnerinnen und Einwohner) befindet sich in der niederländischen Provinz Gelderland. Sie besteht aus den Dörfern Emst, Oene, Vaassen und Epe. Die Gemeinde ist circa 100 km von Gronau entfernt.

Die Verbindungen zwischen dem Gronauer Ortsteil Epe und Epe in Gelderland sind jedoch wesentlich älter:
Mitarbeiter der Gemeine Epe/ NL hatten schon 1961 den Wunsch Kontakte mit Epe in Deutschland aufzunehmen. Die erste Begegnung fand am 1. Juli 1961 in Form eines Fußballwettkampfes zwischen den Mitarbeitern beider Gemeinden statt.

Im Jahr 2018 feierte diese Städtepartnerschaft bereits ihr 40-jähriges Bestehen.