Straßenendausbau Brefelds Goren/ Am Bösingbach

Das Baugebiet Brefelds Goren/ Am Bösingbach wurde im Jahr 2002 als Baustraße erstellt. Der nun anstehende Straßenendausbau sieht einen verkehrsberuhigten Bereich vor. Hierzu wird die Fahrbahn niveaugleich in einer Breite von ca. 7,00 m gepflastert. Wechselseitig werden Pflanzbeete und Stellplätze erstellt. In die Pflanzbeete werden Bäume bzw. Sträucher gepflanzt.

Die Fahrbahn wird in rotem Betonsteinpflaster hergestellt, die Stellplätze in anthrazitfarbenem Betonsteinpflaster. Die Entwässerung erfolgt durch mittig anzulegende Entwässerungsrinnen.

Der Fuß- und Radweg vom Baugebiet Richtung Amelandsbrückenweg wird in einer Breite von ca. 3,00 m mit grauem Betonsteinpflaster gepflastert.

Die Straßenbeleuchtung wird in diesem Zuge angepasst.

Ihr Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.

Downloads