Wirtschaftswegekonzept

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft hat erhebliche Auswirkungen auf das ca. 200 km lange Wirtschafswegenetz in Gronau. Durch die Zentralisierung landwirtschaftlicher Betriebe,geprägt von Effektivitätssteigerung und Wachstum werden an das Wirtschaftswegenetzvollkommen andere Anforderungen gestellt, als in den vorangegangenen Jahrzehnten. Dasvorhandene, oft historisch entstandene Wirtschaftswegenetz muss den heutigen Anforderungen angepasst werden. Hierbei müssen landwirtschaftliche, gewerbliche und touristische Interessen berücksichtigt werden.

Damit künftige Investitionen in Erneuerungs- und Unterhaltsmaßnahmen ggf. auch Ausbaumaßnahmen verantwortungsvoll geplant werden können, wurde die Verwaltung  beauftragt, für die Unterhaltung der Wirtschaftswege, ein Perspektivkonzept zu erstellen.  Nach einer Grundlagenermittlung, einer mehrtägigen örtlichen Bestandaufnahme des Wirtschaftswegenetzes und einer Datenanalyse wurde ein Übersichtsplan erstellt, der erstmalig das Wegenetz in 4 verschiedene Kategorien aufteilt

Ihr Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.

Downloads